Endlich wieder hören mit einem modernen Hörgerät

Hörgeräte sind Hilfsmittel, die dem Ausgleich eines Funktionsdefizites der Hörorgane dienen. Sie verbessern die Sprachverständlichkeit und helfen zur sozialen Eingliederung. Hörgeräte werden auch bei Tinnitus erfolgreich eingesetzt.

Die gängigsten Hörgeräteformen für die meisten Arten der Schwerhörigkeit sind Hinter-dem-Ohr- und die Im-Ohr-Hörgeräte.

Auch ich gehöre zu den Hörgeschädigten und trage Hörgeräte seit vielen Jahren. Bereits zu Beginn konnte ich „endlich wieder hören“.

Dies hat mein Leben umfangreich verbessert. Oft hatte ich meine Familienmitglieder nicht verstanden und es kam dadurch immer wieder zu Missverständnissen, manchmal sogar zu Verärgerungen. Im öffentlichen Leben kann ich mich wieder normal mit anderen Menschen verständigen. In der Natur höre ich wieder die Vögel singen und im Straßenverkehr fühle ich mich nun wieder viel sicherer.

Der Anfang ist allerdings oft nicht leicht. Deshalb mein wichtigster Rat: Die Hörgeräte dauerhaft tragen, auch wenn zu Beginn plötzlich alles viel zu laut erscheint. Das Gehirn benötigt mehrere Wochen, um die Geräusche wieder einzuordnen und zu normalisieren. Diese Zeit geht vorbei, ist aber unbedingt notwendig.

endlich wieder hören

viel Erfolg und Ohren wie ein Luchs wünscht Ihnen Ihr

Jörg Kottenrodt




Top